Überspringen
Street Art auf der Creativeworld
25. – 28. Januar 2020 Frankfurt am Main Tickets & Anmeldung

Themen und Events der Creativeworld

Die Creativeworld ist Produktshow und Orderplattform, sie ist mitreißend, lebendig und zukunftsweisend. An allen vier Messetagen wird gezeigt, was das kreative Herz begehrt: es wird gebastelt, gemalt, geschneidert, Schmuck designt, verpackt und mit Kollegen diskutiert.

Aktuelle Themen im Creativeworld Blog Alle Beiträge

Hier finden Sie aktuelle Themen rund um die Themen auf der Creativeworld sowie Trends und Highlights der DIY-Branche.

Creativeworld Trends 2020

Trends: 2020 wird experimentell

Trends umgeben uns überall und sie beeinflussen auch die Kreativ-Branche. Im Auftrag der Messe Frankfurt adaptierte das Stilbüro bora.herke.palmisano die wichtigsten Trends auf die DIY-Welt und kreierte die drei Stilwelten der Creativeworld Trends 20/21: work-out, re-form und up-date.

Gewinner des Creative Impulse Award 2020

Creative Impulse Award 2020

Trommelwirbel! Heute wurde der wichtigste internationale Preis der DIY-Branche zum 15. Mal von der Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift HobbyArt vergeben. Eine Fachjury ermittelte 15 Gewinner in verschiedenen Kategorien, darunter erstmalig das „Künstlerprodukt des Jahres“ und das „Nachhaltigste Produkt“.

Frau Hölle gibt einen Workshop auf der Creativeworld Academy

Academy: Auf die Plätze, fertig, los!

Großes Interesse, viel Input: Die Workshops auf der Creativeworld sind echte Blockbuster. 2020 bietet die „Academy“ wieder ein abwechslungsreiches Programm an allen vier Messetagen.

Urban Art Lab auf der Creativeworld

Urban Art Lab: Education

Im Konzeptareal „Urban Art Lab: Education“ am Stand D11 in Halle 4.2 erwartet Sie geballtes Wissen, vermittelt durch Workbooks, Tutorials und Infosäulen sowie durch die Experten der Graffiti-Akademie Style Scouts.

„Die Creativeworld lebt von ihrem abwechslungsreichen Event-Programm. Unsere Besucher wollen die neuesten Produkte erleben und testen, aktuelle Trends ausprobieren und sich über branchenrelevante Themen austauschen.“

Michael Reichhold, Leiter Creativeworld

Konzeptareal Urban Art Lab: Education

Das Thema Street Art ist in aller Munde. Es bietet zahlreiche Möglichkeiten für den Fachhandel, um neue Zielgruppen anzusprechen. Die Kunstform hat den Sprung aus der Schmuddel-Ecke in die Museen dieser Welt geschafft und nun auch in die Wohnzimmer. Graffiti hinter dem Sofa, in der Küche, an der Gartenmauer oder an der Balkonwand gehören jetzt zum guten Ton. Zahlreiche Hersteller haben diesen Trend erkannt und bieten neueste Produkte und Techniken. Außerdem bieten Sie Lösungen und Konzepte, wie das Thema Street Art ins Fachgeschäft integriert werden kann.

Street Art Sonderschau auf der Creativeworld

„Graffiti ist so vielseitig, dass man schnell den Überblick verlieren kann: Nutze ich besser einen Lack- oder Grafikmarker? Für welche Untergründe passen welche Produkte? Im Konzeptareal auf der Creativeworld beantworten mein Team und ich genau solche Fragen.“

Carlos Lorente, Geschäftsführer, Style Scouts - Graffiti Akademie

Zum Thema Urban Art startet die Creativeworld in eine neue Runde. Für 2020 steht die Bildung im Fokus. Gemeinsam mit Carlos Lorente von der Style Scout – Graffiti Academy wird das Top Thema für den Fachhandel aufbereitet. Als Händler bekommen Sie die  Möglichkeit sich über Graffiti-Materialien und –Techniken weiterzubilden. Im Konzeptareal wird durch verschiedene didaktische Werkzeuge, wie Workbooks, Tutorials oder Infosäulen, Wissen vermittelt. Außerdem werden interne Schulungen und Workshop-Events als Methoden zum Wissenstransfer präsentiert und die vielfältigen Werkzeuge können im Areal unter professioneller Anleitung getestet werden.

Dabei wird berücksichtigt, dass für den Fachhandel spezielle Lösungen nötig sind. Deshalb werden im Konzeptareal verschiedene kreative Mitmachinseln vorgestellt, die zeigen, wie man Interaktion am Point of Sale implementieren kann. Sie können sich selbst ein Bild machen, wie Street Art funktioniert und es ihren Kunden nahebringen. So lassen sich neue Zielgruppen und zusätzliches Umsatzpotential erschließen.

STANDORT: HALLE 4.2 D11

Creative Impulse Award: Innovationsschmiede

Als feste Größe der Creativeworld, ist der Creative Impulse Award in der Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarfsbranche die wichtigste Auszeichnung weltweit. 2020 wird er bereits zum 15. Mal verliehen. Den begehrten Preis lobt die Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem bit-Verlag aus.

Creative Impulse Award
Die Creative Impulse Sonderausstellung in der Halle 4.2 (Stand F45/46) bietet den Besuchern einen kompakten Überblick über die Innovationen der Kreativbranche.

Der Award wird in folgenden Kategorien verliehen:

  • Kreatives Produkt des Jahres
  • Kreatives Werkzeug des Jahres
  • Komplettset des Jahres
  • Kreativbuch des Jahres
  • NEU: Künstlerprodukt des Jahres

Zusätzlich gibt es den Sonderpreis „Nachhaltiges Produkt“. Dieser prämiert aus allen Einreichungen der fünf Kategorien ein Produkt, das in vorbildlicher Weise die Verpackung reduziert und sich durch seine Beschaffenheit oder seine Verwendung als besonders umweltverträglich erweist.

Alle Einreichungen werden mit dem Namen des Unternehmens, Halle- und Standnummer in Form einer Sonderausstellung auf der Creativeworld 2020 aufmerksamkeitsstark präsentiert.

STANDORT: HALLE 4.2 F45/46

Creativeworld Academy: Kreatives Zentrum

Besucher malen und basteln in einem Workshop im Areal Creativeworld Academy
Creativeworld Academy: Besucher können hier die Neuheiten der Aussteller unter Anleitung direkt ausprobieren.

Neuer Name – bewährtes Konzept. Creativeworld Forum heißt nun Creativeworld Academy. Hier finden an allen vier Messetagen Workshops und Produktvorführungen statt, bei denen neue Materialien und Techniken ausprobiert werden können. Von Aquarell über Glasgravur bis Resin Kunst – hier erfahren Sie welche Themen die Branche beschäftigen. Als Moderatorin führt die DIY-Ikone und TV Moderatorin Martina Lammel durch das Programm.

STANDORT: HALLE 4.2 F90

„Die Workshops werden mit großer Begeisterung vom Fachpublikum angenommen. Die Neuheiten und Materialien können im Praxistest einen weitaus größeren Eindruck hinterlassen als bei der reinen Präsentation am Messestand.“

Martina Lammel, DIY-Ikone und TV Moderatorin

Bastelmaterialien spenden: Creativeworld unterstützt Kinder- und Jugendeinrichtungen

Spenden von der Creativeworld im Frankfurter Kinderbüro
Spenden der rund 90 Creativeworld Aussteller im Frankfurter Kinderbüro.

Seit nunmehr neun Jahren führen wir gemeinsam mit dem Frankfurter Kinderbüro die Spendenaktion zur Creativeworld durch.

Sie als Aussteller können am Ende der Messe einen Teil Ihrer Hobby- und Bastelprodukte für einen guten Zweck spenden.

Die verschiedenen Kindergärten, Grundschulen, Familienzentren, Krabbelgruppen oder Flüchtlingsheime erhalten zwar finanzielle Mittel für Bastelbedarf. Allerdings sind die Zuwendungen derart knapp bemessen, dass die Materialien nicht ausreichen. Wir alle arbeiten in der Kreativ-Branche und wissen, wie wichtig die kreative Förderung von Kindern und Jugendlichen ist. Deshalb haben wir gemeinsam mit dem Frankfurter Kinderbüro diese Spenden-Aktion ins Leben gerufen. Das durchweg positive Feedback und das große Dankeschön der Kinder und der Erzieher/innen hat uns gezeigt, wie wichtig diese Aktion auch in Zukunft ist!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an dieser Spendenaktion teilnehmen.

Sie spenden nach Messeschluss, am 28. Januar 2020 ab 17:00 Uhr, Produkte, die Sie auf Ihrem Stand während der Creativeworld präsentiert haben und die sich für den Einsatz in Kinder- und Jugendeinrichtungen eignen. Aus logistischen Gründen bitten wir Sie die Spenden direkt am Informationsstand vom Frankfurter Kinderbüro in der Halle 4.1 Stand C65 abzugeben. Das Frankfurter Kinderbüro organisiert dann in den folgenden Tagen die Verteilung der Spenden.

Anfang März kommen Ihre Spenden bedürftigen Kindern in sozialen Einrichtungen zu Gute.

Die Messe Frankfurt verfasst eine Presseinformation und macht Fotos bei der Übergabe der Spenden. Text und Fotos versenden wir an einen umfangreichen Presse-Verteiler im In- und Ausland.

Darüber hinaus wird die Aktion auf den Webseiten des Frankfurter Kinderbüros und der Creativeworld kommuniziert. Von dieser PR abgesehen, wird bei der Übergabe eine Liste aller beteiligten Firmen übergeben. Auf diese Weise können für Sie neue Kontakte entstehen.

Für weiterführende Fragen steht Ihnen Frau Michaelis vom Frankfurter Kinderbüro gerne zur Verfügung.

Madeleine Michaelis
Telefon: +49 (0)69 - 212 75493
Madeleine.Michaelis@stadt-frankfurt.de

Impressionen von der KinderArt!

Diese Kunstwerke der Kinder sind durch die Spenden der Creativeworld Aussteller entstanden. Wir und alle Frankfurter Kinder sagen herzlichen Dank. Klicken Sie sich durch die kreativen Kunstwerke.

Kunstwerk eines Kindes - KinderArt! Frankfurt
Kunstwerk eines Kindes - KinderArt! Frankfurt
Kunstwerk eines Kindes - KinderArt! Frankfurt
Kunstwerk eines Kindes - KinderArt! Frankfurt

Für Aussteller

Buchen Sie jetzt Ihren Stand auf der Creativeworld 2020.

Informieren und buchen

Für Besucher

Jetzt das Online Ticket zum günstigeren Vorverkaufspreis sichern oder Gutschein umwandeln.

Ticket kaufen

Für Journalisten

Alle Informationen wie Pressetexte, Bilder zum Download, Akkreditierung und vieles mehr, finden Sie hier.

Pressebereich

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen