Überspringen
Alle Pressemeldungen

Creativeworld und bit-Verlag loben 13. Creative Impulse Award aus: Jetzt bis zum 24. November mit Produktneuheiten bewerben

05.10.2017

2017 haben wir mit unserem Holzfurnierstoff in der Kategorie ‚Produkt des Jahres‘ gewonnen. Der Creative Impulse Award ist für die Branche überaus wichtig. Er ist der einzig echte Award und hat damit eine hohe Relevanz. Er zeigt auf, wo die kreative Reise hingeht und würdigt zudem die innovativen Ideen und Produktionen der Unternehmen.

Die Creativeworld sucht gemeinsam mit dem bit-Verlag die innovativsten Produkte und Werkzeuge für den Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf. Als feste Größe der international führenden Fachmesse ist der Creative Impulse Award die wichtigste Auszeichnung für die weltweite DIY-Branche. Hersteller aus der Kreativbranche, die auf den international führenden Fachmessen Creativeworld und Paperworld vom 27. bis 30. Januar 2018 in Frankfurt am Main ausstellen, können sich bis zum 24. November bewerben. „Der Creative Impulse Award ist für mich der beste Beweis für die immense Innovationskraft, dieser Branche steckt“, sagt Michael Reichhold, Leiter Creativeworld bei der Messe Frankfurt Exhibition GmbH. „Die unglaubliche Fülle an neuen Produkten und Werkzeugen, die jedes Jahr eingereicht werden, stellt die Fachjury bei ihrer Sitzung Anfang Januar vor eine herausfordernde Aufgabe.“

Die Jury, die sich aus internationalen Branchenexperten aus Handel, Industrie und Medien zusammensetzt, testet in Frankfurt am Main alle eingereichten Produkte. Es wird gemalt, geschnitten, gebastelt, gestempelt und gelesen, bis sich die Jurymitglieder für die drei Gewinner in den Kategorien: „Kreatives Produkt des Jahres“, „Kreatives Werkzeug des Jahres“, „Komplettset des Jahres“ und „Kreativbuch des Jahres“ entscheiden.

„2017 haben wir mit unserem Holzfurnierstoff in der Kategorie ‚Produkt des Jahres‘ gewonnen,“ sagt Martin Erler, Geschäftsführer der efco kreative GmbH. „Der Creative Impulse Award ist für die Branche überaus wichtig. Er ist der einzig echte Award und hat damit eine hohe Relevanz. Er zeigt auf, wo die kreative Reise hingeht und würdigt zudem die innovativen Ideen und Produktionen der Unternehmen.“

Im Rahmen der Creativeworld findet am 27. Januar 2018 auf der Creativeworld Forum Bühne in der Halle 4.2 (Stand F90) die feierliche Preisverleihung statt. Außerdem werden alle eingereichten Produkte in einem Sonderareal in der Halle 4.2 (Stand B90) während der gesamten Messe ausgestellt. Besucher erhalten so einen kompakten Überblick über die Innovationen der Branche. An jedem Produkt sind der Name des Unternehmens und die Standnummer zu finden, sodass sich Besucher bei Interesse noch während der Messe mit dem Hersteller in Verbindung setzen können. Zusätzlich gibt es eine zweisprachige Broschüre, die während der Veranstaltung kostenfrei ausgelegt und allen beteiligten Unternehmen zur Verfügung gestellt wird.

Teilnahmeunterlagen und alle weiteren Informationen zum Award sind unter creative-impulse.de zu finden. Zusätzlich können sie schriftlich angefordert werden: bit-Verlag, Hobby Art Innovationspreis, Fasanenweg 18,70771 Leinfelden-Echterdingen.

Hinweis für Journalisten
Weitere Informationen rund um den Creative Impulse Award, die Creativeworld und Bildmaterial finden Sie unter:
creativeworld.messefrankfurt.com
creativeworld.messefrankfurt.com/creative-impulse2017

Weitere Informationen zur Creativeworld sowie umfangreiches Bildmaterial und Videos finden Sie in unserem Journalistenportal unter creativeworld.messefrankfurt.com

Hintergrundinformation Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.300 Mitarbeiter an rund 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von annähernd 647 Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und einem internationalen Vertriebsnetz unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau, Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.
Weitere Informationen:
www.messefrankfurt.com  |  www.congressfrankfurt.de  |  www.festhalle.de

Download

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen