Schnelleinstiege

28. – 31.1.2017, Frankfurt am Main

Willkommen zur Creativeworld

Einmal jährlich wirkt die weltweit größte Fachmesse für Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf herrlich erfrischend auf jeden kreativen Geist. Die vielen neuen Ideen, Techniken und Materialien regen dabei nicht nur die Phantasien der über 8.600 internationalen Fachhändler an, sondern auch den Geschäftserfolg der rund 300 teilnehmenden Hersteller.

Beleben und begeistern auch Sie die Kreativbranche mit Ihren Innovationen, knüpfen Sie neue, interessante Geschäftskontakte und genießen Sie gleich zu Beginn Ihres Geschäftsjahres eine ordentliche Extraportion Umsatz.

REFRESH YOUR BUSINESS!


Die Creativeworld findet vom 28. – 31.1.2017 statt

Creativeworld 2017 in den Kalender eintragen (ICS, 4.07 KB)

Creativeworld 2017 in den Kalender eintragen

Das sagen Aussteller über Creativeworld 2016

„Man sollte nie meinen, man weiß alles und kann alles, denn die Branche ist wie ein lebendes Organ und verändert sich. Also haben wir auch bei Workshops teilgenommen, bei Preisverleihungen und bei Vorführungen, um zu schauen, was den Markt bewegt.“

Jörg Kolodzick, International Marketing Manager Edding

„Die Zielgruppe, die wir erreichen wollen, findet uns hier, das merken wir am Zuspruch. Und wir treffen verstärkt Kunden aus dem europäischen Ausland, also Menschen, die man sonst nur aufwändig per Telefon erreichen kann.“

Kai Lebrecht, Geschäftsführer Decohobby

„Die Creativeworld ist extrem gut organisiert, auch im Vergleich zu anderen Messen. Die Zusammenarbeit klappt bestens und die Atmosphäre ist sehr gut hier.“

Els van de Burgt, Creative Director Eliszabeth Crafts Designs

„Unser Ziel ist, mehr Händler zu finden und auf der Creativeworld haben wir genau das erreicht: Händler aus Kuwait, Israel, Island – die Liste wird immer länger, wir haben sehr viele neue Leute getroffen.“

Lou Ann Gleason, Co-Founder Gelli Arts

„Dies ist unsere erste Creativeworld – die erste Messe seit Jahren, auf der wir ausstellen. Wir sind uns sicher: Nächstes Jahr wollen wir wieder dabei sein. Denn schon in den ersten Tagen haben wir sehr gutes Feedback bekommen.“

Marco Pizzi, Sales Manager ITAL G.E.T.E.

„Kreativität ist weiter großes Thema, die Herausforderung ist weiterhin der Strukturwandel –  der klassische Fachhandel verschwindet und während wir gute Ergebnisse erzielen, muss die Branche insgesamt weiter innovativ voranschreiten.“

Stephan Rayher, Geschäftsführer Rayher Hobby GmbH

„Der Kreative verändert sich. Ich glaube, dass der Trend sich vom Kleinteiligen, „Basteligen“ wegbewegt, hin zu einem „modernen Kreativ-sein“ oder Selbermachen. Von daher tut sich viel, der Markt wandelt sich, mit einer positiven Tendenz.“

Dr. Florian Hawranek, Geschäftsführender Gesellschafter
C. Kreul