Schnelleinstiege

27. – 30.1.2018, Frankfurt am Main

Creativeworld Trends 2016

Die Creativeworld Basteltrends liefern in drei Themenwelten Inspiration und hilfreiche Impulse. Die drei Trends 2016 heißen surface, form und pattern.

surface
form
pattern


Creativeworld Trend: surface

surface – Bewegte Strukturen und natürliche Materialien

Beim Trend surface geht es darum, unterschiedlichste Oberflächen zu bearbeiten, zu gestalten und zu erschaffen. Durch Malen, Schnitt und Druck, Marmorierung, Krakelierung oder aber durch Knüpfen entstehen interessante Strukturen. In der zurückhaltenden Farbigkeit von Grau-, Sand- und sanften Holztönen kommen die strukturierten Oberflächen besonders gut zur Geltung.

Zum Anfang

 

Creativeworld Trend: forms

form – Typografien und grafische Muster

Typografien, grafische Muster und Punktraster sorgen beim Trend form für ein klares, sportives und plakatives Erscheinungsbild. Dabei sind kräftige Blautöne, Schwarz und Weiß die Leitfarben.
Grußkarten, Notizbücher, Hefte, Blöcke und Mäppchen, aber auch T-Shirts und Handy-Hüllen lassen sich hier mit grafischen Vorlagen schmücken.

Zum Anfang

 

Creativeworld Trend: pattern

pattern – Dekorativ und kunstvoll

Blüten-, Blumen-, Blättermotive und Ornamente bestimmen den Trend pattern. Es wird gemalt, gezeichnet, aquarelliert, gestickt und geformt – sehr künstlerisch, naturverbunden und einprägsam. Die dunklen Farben, wie Aubergine und tiefe Blau-, Grün- und Brauntöne vermitteln eine sinnliche Stimmung. Ein warmes, leuchtendes Orange setzt Akzenten.

Zum Anfang

Holen Sie sich das Trendbuch zu den Trends 2016!

Creativeworld Trendbuch 2016 Cover

Alle Creativeworld Trends mit detaillierten Beschreibungen, Dessins und Materialien, finden Sie auch zum Nachlesen im Creativeworld Trendbuch 2016. Sie erhalten das Trendbuch kostenfrei am Lesetisch der Trendschau, Halle 4.1 G41.